Die Folgen des Kommunismus – Moldau Teil 3

Nachdem ich zweimal Quer durchs Land gefahren wurde, mehrere Schulen gesehen habe und mit einigen Unternehmern gesprochen habe, komme ich um die Folgen des Kommunismus einfach nicht herum. Hier wurden Menschen zerstört und das über mehrere Generationen. Das Land hat viel Potential, aber die meisten Moldauer sind noch in der Sovietrussischen Mentaliät gefangen. Was das heißt: Keiner übernimmt Verantwortung und sucht permanent die Schuld bei jemand anderen.

Ich bin jetzt auf jeden Fall gut Müde, aber auch etwas ratlos. Ich würde gerne helfen, aber dafür müsste ich mindestens rumänisch oder russisch lernen. Ohne die Sprache kommt man hier nicht weit.

1 Antwort
  1. Ilsa
    Ilsa sagte:

    Bin zwar ein bisschen spät, aber habe jetzt erst diesen Post gefunden. Tolle Bilder und sicher eine tolle Erfahrung für dich. Muss gestehen, ich kannte das Land bisher überhaupt nicht. Bin nur durch die Hausaufgabe meines Sohns darauf gestoßen. Aber wir haben durch deine Beiträge einiges zu Moldau gelernt. Vielen Dank!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.