Beiträge

Engelchen und Teufelchen – Double Bind

geschrieben am 23.07.11

Engelchen und Teufelchen sitzen jetzt schon seit längerem auf meiner Schulter.

Das Engelchen sagt mir, ich soll authentisch sein, nicht lügen und mich nicht verstellen und das Teufelchen erzählt mir, dass ich Geld verdienen muss, um jeden Preis,  scheiß auf die Welt, scheiß auf alle andern.

Zwischen den beiden ist mein Kopf und der ist mehr als verwirrt. Das Phänomen nennt sich Double Bind, aka „wie man es macht, ist es falsch“. Und ich merke wie daraus ein innerlicher Kampf entsteht. Aber kein Wunder, von vielen Diktaturen und Geheimdiensten werden solche Dilemma gezielt zur Gehirnwäsche eingesetzt.

Diese Form der Kommunikation ist heute keine Besonderheit mehr, viele mit denen ich darüber gesprochen habe, spielen ein doppeltes Spiel: Sie sind mal Geschäftsperson und mal Privatperson und verhalten sich je nach Umfeld unterschiedlich. Authentisch? Nein! Erfolgreich? Ja! Wirklich?

Mittlerweile entstehen über 14 Prozent aller Krankheitstage auf Grund von Burnouts oder Depressionen.

Das Engelchen sagt: „Was mache ich nur hier?“

Und das Teufelchen sagt: „Shut Up and do your Job!“

Kommt euch das bekannt vor? Wie geht ihr damit um oder habt ihr eine Aufgabe gefunden, die zu euch passt?