Braucht man noch eine Festnetz Nummer?

Ich habe jetzt meinen Genion Vertrag gekündigt und habe dann bald O2O. Durch die eigene Firma kann ich den Kostenairbag mittlerweile gut gebrauchen. Dafür muss ich jetzt leider auf meine Homezone verzichten. Davor habe ich immer meine Heinnummer aufs Handy weitergeleitet. Das ist jetzt vorbei. Meine Festnetznummer ist jetzt wieder fest. Aber auch nicht mehr lange. Bald ziehe ich um und die Nummer ist dann eh nutzlos. Aber brauch ich dann eine neue Festnetznummer? Oder reicht meine mobile? Freunde können ja anklingeln lassen und die Unternehmen mit denen ich arbeite, werden auch Flatrate haben. Oder nicht?

PS: Welches Mobiltelefon hält länger als 2 Jahre und 4 Tage und ist nicht von Nokia?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.