Realität Teil 2: Wahrheiten raten

Das Wahrheit und Logik nicht immer miteinander vereinbar sind habe ich mittlerweile begriffen, aber welche Wahrheit ist jetzt die richtige? Das Problem ist nicht neu und die bekannteste falsche Wahrheit, dass die Erde ein Scheibe ist, wurde mittlerweile der Logik angepasst. Aber wie ist das mit heutigen Wahrheiten „Die Rente ist sicher“ oder „in einer Demokratie haben alle die selben Rechte“.

Wir stimmen täglich untereinander über die Wahrheit ab, aber dabei ist es nicht wichtig was ich denke, es zählt auch nicht was die Mehrheit für die Wahrheit hält, entscheidend für das was wir Wahrheit nennen ist was die Mehrheit glaubt, was die Mehrheit für die Wahrheit hält. Ihr seid verwirrt? Ich auch!

Schon zu wissen, welche Wahrheit heute gilt ist kompliziert, aber was mit mit dem Blick in die Zukunft?

Nehmen wir mal die Rente. Ich halte die ganze Rentendiskussion für einen Witz. Für mich ist total klar, dass die Rente nicht sicher ist, aber was mache ich jetzt?

Da das Geld, dass ich in die Rente einzahlen könnte, schon ausgegeben wurde, muss ich überlegen wie sich zukünftige Politikergenerationen entscheiden werden, also wie die nächste Generation wählen wird, also was die Menschen glauben werden was die anderen Menschen glauben.

Liest das noch jemand mit? Ich bin schon bei Rente ausgestiegen.

Wie geht ihr damit um?

Macht ihr euch da einfach keine Gedanken?

Es ist doch nicht davon auszugehen, dass in der Zukunft alles gleich bleibt?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.