Beiträge

Mythen von der Überarbeitung

Wenn die Anforderungen steigen, muss man halt länger arbeiten, aber dabei gibt es ein Problem, Zeit ist endlich, Tage habe nur 24h und auch unser Körper macht da nicht lange mit. Tony Schwartz zeigt einen anderen Weg auf, statt mehr Zeit zu investieren solltet ihr die Zeit mit mehr Energie nutzen. Was er damit meint, seht ihr in seinem Vortrag.

Tony Schwartz: The Myths of the Overworked Creative

via swissmiss

Making Ideas Happen – FH Mainz Workshopwoche

Titel

Making Ideas Happen – Genialität ist zu 1% Inspiration und 99% Transpiration (Schweiß)

Beschreibung

Tipps und Tricks, wie man es schafft aus vielen Ideen die passende auszuwählen und diese umzusetzen, ohne gleich wieder von der nächsten Idee überfallen zu werden.

Teilnehmerzahl

min. 6 Teilnehmer

Termin

Do 6. Oktober 2011

10-12Uhr

Ort

FH Mainz, Wallstr. 11
Raum: Seminarraum

Dauer

1-2 h

Anmeldung

Als Kommentar mit E-Mail Adresse (Die sieht keiner außer mir)

Making Ideas Happen – Workshop

In der letzten Woche habe ich mal wieder ein tolles Buch gelesen, dass mir wirklich weiterhilft mit meinen vielen Ideen klar zu kommen und am Ende mehr Ergebnisse zu erzielen:

Making Ideas Happen* von Scott Belsky

Diesmal werde ich aber nicht sofort das Buch vorstellen, sondern, da ich jetzt im Nordhafen angekommen bin, einen Workshop für euch anbieten.

Belsky liefert viele Tipps und Tricks, wie man von der Idee ausgehend in Bewegung kommt und diese dann über längere Zeit aufrecht erhält, statt sich auf die nächste Idee zu stürzen.

Den Termin lege ich fest, wenn sich genug Interessenten gefunden haben.

http://alexboerger.de/seminare/making-ideas-happen/

 

*Amazon mach mich reich Link (bisherige Einnahmen: 0€)

Making Ideas Happen – Workshop

Wenn Seth Godin sagt: „This Book can quite Simply Change your life“ dann lohnt es sich auf jeden Fall mal einen Blick darein zu riskieren.

Ich selber habe das Buch verschlungen und mich selber mehrfach ertappt gefühlt, wenn Scott Belsky die Schwächen der Kreativen aufführte. Aber er lässt den Leser damit nicht alleine, sondern gibt Tipps, wie man sich selber austricksen kann und wo man besser aufgibt und sich Hilfe von Umsetzern sucht.

Woher er das weiß? Er beschäftigt sich seit Jahren mit Kreativen und hat auch http://the99percent.com/ gegründet, ein Seite und Konferenz bei der es um Kreative Produktivität geht.

Und da mir das Buch schon jetzt geholfen hat, möchte ich mein neues Wissen mit euch teilen.

Kosten

  • Was es euch wert ist

Inhalt & Ablauf

  • Probleme von Kreativen
  • Wie kann ich mich austricksen
  • Wie behalte ich die Motivation
  • Wann sollte ich Hilfe/Partner suchen und wo
  • Wie leite ich ein Kreatives Team (Nur angerissen, der Rest steht dann im Buch)

Termin

  • wird dann festgelegt

Ort

  • Nordhafen Mainz

Vorraussetzungen

  • keine

Anmeldung

Schreibt mir einen Kommentar unter diesen Artikel mit eurer E-Mail Adresse (die kann nur ich sehen), wenn ich einen Termin habe schreibe ich euch an.