Was ich 2008 gelernt habe

Nachdem ich das Buch „Things i have learnd in my Live so far“ von Sagmeister entdeckt habe, hab ich mal meine Weissheiten des Jahres zusammen gefasst.

  1. Man kann nur aus der Vergangenheit lernen um in der Gegenwart für die Zukunft zu handeln
  2. Vor Schock erstarren ändert nichts.
  3. Schuldzuweisungen lenken nur vom eigentlichen Problem ab.
  4. Es ist leichter um Verzeihung als um Erlaubnis zu bitten.
  5. Geld ist vereinfachte Kommunikation
  6. Nur die stärksten Ideen überleben und das ist gut so.
  7. Viele Probleme lösen sich von allein (denn sie waren nie welche)
  8. Ich prokrastiniere!

Soviel für jetzt

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.