Feuer Verein

Bevor es Fernsehen und Internet gab, war die beliebteste Freizeitbeschäftigung der meisten Menschen

ins Feuer gucken

Es macht einfach Spaß neues Holz nachzulegen und zu schauen, wie es von den Flammen aufgezehrt wird. Auch als Kind habe ich viel Zeit damit verbracht. Auf dem Dorf ist das ja auch kein Problem, aber in Städten ist das anders. Da ist Feuer machen meistens verboten.

Feuer statt Fernsehen

Aber da Feuer machen eine solange Tradition hat und ich mir Feuer auch lieber anschaue als Fernsehen, würde ich gerne einen Verein gründen, der das Ziel hat an öffentlichen Orten Lagerfeuer zu machen, als Freizeitgestaltung.

Zur Ökobilanz:

Wahrscheinlich betreiben wir sogar Umweltschutz, wenn wir öffentliche Feuerstellen betreiben. Holz gilt als CO2 neutral und wir sparen Licht, Heizung und Energie für TV oder PC bei gleich mehreren Haushalten ein, den beim Feuer machen geht es auch darum in rühiger Athmosphäre andere Menschen zu treffen.

Wer hat Lust einen Verein zu gründen und Lagerfeuer zu machen? Sperrholz gibts ja genug.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.