Interview über Bettermeans mit HRInside

Vor kurzem wurde ich zum zweiten mal von Yvonne Neubauer für das Personallerblog HRInside interviewt. Diesmal zur Onlinekollaborationsplattform Bettermeans:

Du hast bettermeans getestet: Was ist das, was kann das?
bettermeans ist eine Onlineplattform zur Aufgabenorganisation, die es ermöglicht dezentral und ohne Boss an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten.
Was kann bettermeans, was eigentlich ein Boss macht?
Bei bettermeans ist das gemeinsame Ziel der Boss, ähnlich wie die Verfassung in der Politik. Wer am Ende die Entscheidungen fällen kann, wird gewählt. Es gibt einen Vorstand (Members), der über das Tagesgeschäft entscheidet. Darunter gibt es auch noch ein paar Kernmitglieder (Chore Members), die extra gewählt werden und an der Strategie arbeiten können.


http://www.hrinside.de/1873/bettermeans-test-alexander-boerger-erfahrungsbericht-projektmanagement-arbeitsorganisation-todo-liste/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.