Cafe Extrablatt Wiesbaden: Hitler zum Frühstück

Fernseher in Cafés kann ich grundsätzlich nicht leiden, da man auf Grund der Bewegung, auch wenn man nicht will, ständig davon abgelenkt wird. Aber heute hat das Cafe Extrablatt den Vogel abgeschossen.

extrablatt_DSC00201

Dort wurden den Besuchern zwei N24 Dokus über Hitler präsentiert.

Ich weiß nicht ob ich da etwas kleinlich bin, aber ich finde es durchaus unpassend, wenn über die Bildschirme kommentarlos NS Propaganda Clips gezeigt werden. Da keiner der 10-15 Angestellten die Videos problematisch fand, habe ich eine Kellnerin gebeten Hitler abzuschalten. Der Kommentar: „Wir haben von der Zentrale die Anweisung, N24 oder N-TV zu zeigen, wenn kein Sport läuft.“

Nach weiteren 20 min. wurden die Displays ausgeschaltet, aber mich werden die so schnell nicht mehr in ihren Filialen antreffen. Das kommt davon wenn man statt denkenden Menschen lieber arbeitende Bienen beschäftigt.

Liebe Extrablatt Konzernleitung, wie wäre es mal mit der Anweisung zu denken?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.