Lobbyismus bei 3 Tage wach

Ich war gestern bei 3 Tage wach von den Grünen und finde, dass ist ne tolle Aktion. Die Grünen geben sich wirklich Mühe alle Fragen vor der Wahl zu beantworten und schaffen so vertrauen. Innerhalb der ersten 26 Stunden wurden bereits 680 Fragen beantwortet. (Ok, einige Fragen waren echt sinnlos: „Felix, tanz mal“) Aber endlich nutzt mal eine größere Partei, die die neuen Mittel der Kommunikation sinnvoll einsetzt. Ich würde mir wünschen, dass die Grünen auch nach der Wahl immer wach sind und diese Kommunikationsform auch ein paar Stunden in der Woche fortführen.

Aber jetzt zu meinem Einsatz: Ich habe den Internetbrunnen und wikit (Echtzeit Carpooling -> flinc ist da jetzt weiter) vorgestellt, denn es kann ja nicht schaden, wenn sie mal was von solchen Ideen hören.

PS: Ich bin bei diesem Beitrag nicht ganz unabhängig, denn der Mate Pate liefert die Aufputschmittel:

und hier noch ein Bild aus der Wahlkampfzentrale:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.