Beiträge

Startup Weekend Mainz 2014 – Rückblick und Ausblick

Es ist zwar schon etwas her, aber ich hatte nach dem Startup Weekend in Mainz erst mal ziemlich viele Projekte, bei denen ich aufholen musste. Jetzt hatte ich dann aber doch mal wieder etwas Zeit, das Video zu schneiden.

Falls du nach dem Video Lust bekommen hast auch mal so ein Wochenende zu erleben, dann melde dich doch hier drunter an. Die nächsten Events in Koblenz und Frankfurt werden bereits geplant und auch im Rest der Republik werden es immer mehr Startup Weekends. Also, trag dich ein.

Peng Party Trailer (Mit Steadycam gefilmt)

Am 23.05.2006 ist mein erstes Youtube Video erschienen. Es war der Trailer für die erste Peng Party. (s.u.) und seitdem habe ich immer mal wieder Videos für Peng produziert. Ich verdiene zwar keinen Cent damit, aber es ist einfach eine tolle Möglichkeit um etwas neues auszuprobieren. Die Facebook-Seite hat mittlerweile schon über 5000 Fans (und war auch so ein Experiment) und das bedeutet, dass man an einem Tag locker 500 Leute für sein Video begeistern kann, aber auch nur wenn es gut ist. Man kriegt keine Likes & Shares geschenkt…

Das Experiment bei diesem Video war der Einsatz einer Steadycam, die ich mir von Seibert Media ausgeliehen habe.

Das Ziel dieses Videos ist vor allem Lust auf das Event zu machen. Es geht mehr darum eine Stimmung und Begeisterung zu transportieren als jetzt eine konkrete Botschaft zu verkaufen. Dank dem Schnitt von Aline Koch ist das Video auch noch richtig unterhaltsam geworden.

Aber mein Experiment mit der Steadycam war nicht so erfolgreich, dass ich mir jetzt sofort eine eigene anschaffen werde. Für meinen Fokus: „Schnelle und einfach Videos“ ist das einfach zu viel Aufwand. Es bringt leider nicht den Mehrwert um die Mehrarbeit zu rechtfertigen. Lustig war es trotzdem 🙂

 

Exzess all Areas – Trini Trimpop

lange lange lange hat es gedauert, seit dem mir Miri hüpfend und tanzend vom Anruf von Trini Trimpop (war mal Schlagzeuger von den Toten Hosen) erzählt hat, bis das Buch endlich in den Druck ging.
Besonders beim Cover gab es ewige Diskussionen, vor allem weil Katharina einfach zuviele geile Fotos vom Fuzzel gemacht hat.

20111012-113447.jpg
http://gonzoverlag.wordpress.com/2011/10/11/exzess-all-areas-trini-trimpop/

Ich hatte mich selber bei dem Projekt im Hintergrund gehalten, bis letzten Montag. Da habe ich noch schnell mit Fuzzel die Farbkorrektur für den Trailer gemacht:

CXI2011 Trailer

Zusammen mit Sonja und der Blase habe wir den Trailer und die Opener für die Corporate Design Konferenz CXI gemacht.

CXI11 from sonjah on Vimeo.

Die Konferenz ist am Donnerstag und schon seit längerem sowas von ausverkauft. Da ich mich dabei auch um die Veranstaltungs und Präsentation Technik kümmere, wird mein Handy den größten Teil des Tages streiken.