Innovations Workshop bei der VRM

Das war eine laaaaange Geburt. Es ist fast ein Jahr her, dass mich David (Sensor) fragte, ob ich nicht Lust auf einen Innovations Workshop bei der Verlagsgruppe Rhein Main hätte und natürlich habe ich sofort zugesagt. Mich interessiert die Zukunft der Medien und deshalb finde ich es spannend etwas von den erfahrenen Hasen zu lernen. Ich werde die Chance aber natürlich auch Nutzen um ein wenig zu provozieren und etwas neues und besseres zu schaffen, denn für mich ist das Produkt Zeitung einfach nicht mehr attraktiv. Ich mag den Sensor, aber das vor allem, weil David sich auch mal was traut. Mich interessiert, was das Herz der Zeitung ist.

Geht es nur darum Bäume zu bedrucken und Einkommen zu sichern oder will man Sprachrohr und Koordinationsmedium für eine informierte Öffentlichkeit sein?

Ich habe dazu jetzt einen kurzen Vortrag vorbereitet, den ich dann hoffentlich auch ins Netz stellen werde.

Ich freu mich schon, ein Bericht folgt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.