Let's make Money – Gründerbus Tag 2

AUA mein Rücken, AUA mein Kopf.

Ich spare mir mal die genauen Details wo wir alles lang gelaufen sind. Aber für uns wurden 5 Vorträge von 5 Startups gehalten.
In München: experteer.com und Netzathleten
In der ZeppelinUniversität:
Knusperreich, Giftme, eventpal

Und das war nur der entspannte Teil. Im CDTM wurden gleich zum Frühstück Ideen verworfen und 5 Teams gebildet.

Ich habe mit Alexej das kleinste Team gegründet und unser Projekt ist die Bereitstellung einer Infrastruktur um Währungen zu erstellen die Tauschhandel erleichtern.

Ausgehend von der Annahme das Geld nur noch durch Vertrauen gedeckt ist, ermöglichen wir es jedem kostengünstig sein eigenes Geld zu schöpfen.

Projektname: iGeld

Das Geld ist dann erst mal nichts wert, außer dem Ersteller gelingt es vertrauen aufzubauen.

Es macht echt Spaß mit Alexej zusammen zu arbeiten, weil er unglaublich analytisch denkt und so ein Geschäftsmodell nach dem anderen zerlegt hat, so dass nur noch die wichtigsten Markt Vorteile übrig bleiben.

Jetzt geht’s erst mal nach Karlsruhe.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Let’s make Money – Gründerbus Tag 2 […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.